Stephan Strange Photography

Landscape, Nature, Travel Photography

Wetterphänomen

Im letzten Jahr hat ein Wetterphänomen die Gegend hier heim gesucht. Am Rande eines Gewitters haben sich Fallwinde gebildet und im Wald großflächig die Bäume um knicken lassen. Kurz vor Sonnenuntergang ist es passiert. Die Sonne steht schon so tief, das sie die Wolken zum Teil von unten an strahlt und dadurch orange färbt. Kurz nach den Bildern ist hier die Hölle losgebrochen. Und dann hatten wir erstmal ein paar Stunden Stromausfall.

Wetterphänomen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Stephan Strange Photography

Thema von Anders Norén