Stephan Strange Photography

Landscape, Nature, Travel Photography

Pájara Mountain Sundowns

Traveling the FV-605 road from La Pared to Pájara. On the half way, a view kilometers after crossing the FV-618 to Cardón you will get higher into  the mountains. After a view minutes you are at a high level of about 500 meters. And there is a bouth sides parking place with a footway up to the top. The Point is called Sicasumbre viewing point. You have a great view to both sides of the mountain there, and into a yellow red shining valley till Pájara. No plants or trees in your way. Fast moving clouds in the sky. So thats the place where I did my sundown pictures. But beware, its an very high wind blasting area. And with that wind it could be 10 to 15 degree colder.

Wenn man die FV-605 von La Pared kommend Richtung Pájara fährt, kommt man ein paar Kilometer nachdem sie die FV-618 Richtung Cardon gekreuzt hat zu einem Parkplatzt. Etwa auf 500 Meter Höhe. Dort gibt es einen Fußweg hoch auf die Bergspitze. Ausgeschildert sind Aussichtspunkte in Spanien immer als Mirador. Sehr wichtig, da es in den Bergen von Fuerteventura kaum Möglichkeiten gibt neben der Straße zu halten. Von dort hat man eine super Aussicht zu alles Seiten. Über das Tal das Richtung Norden nach Pájara führt. Oder Richtung Südspitze der Insel wo die Sonne unter geht. Das ist die Stelle von der aus ich diese Sonnenuntergansbilder gemacht habe.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Stephan Strange Photography

Thema von Anders Norén