Die Spinola Bay durch die Glaskugel betrachtet

Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet

Die Spinola Bay in St. Julians (SAN ĠILJAN) auf Malta. Fotografiert durch eine Glaskugel. Meine Glaskugel hat einen Durchmesser von 7cm. Ideal wären meiner Meinung nach eigentlich 10cm aber da ist mir das Gewicht zu hoch.Vor allem wenn man sie im Flugzeug mit sich führt. Da zählt ja bekanntlich jedes Gramm. Meine Kugel wiegt 750gr, Kugeln um 10cm Durchmesser ca 1,2kg.Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet

Die Spinola Bay ist ein Teil der St. Julians Bay und meiner Meinung nach der schönste Teil. Nicht so Party und vergnügunslastig. Sondern voll mit kleinen bunten Fischerbooten, Netze liegen zum trocknen aus, es schleichen Katzen umher. Also mediterranes Leben wie man es sich vor stellt. Allerdings muss man wissen das Malta sehr dicht bebaut ist, egal wo man hin schaut sind Häuser. Und es gibt sehr viele Autos, zu viele für so eine kleine Insel.Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet

Die Spinola Bay in St. Julians durch die Glaskugel betrachtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.