Stephan Strange Photography

Landscape, Nature, Travel Photography

Türkentaube, Felsentaube und Straßentaube

Kein Land ohne Tauben. Die so genannten „Ratten der Lüfte“ sind über all vertreten. Es scheint kein entkommen vor den Tauben zu geben.

Eine Türkentaube auf Fuerteventura

Eine Türkentaube fotografiert in der Salzwiese von Jandia, ganz im Süden von Fuerteventura.

Wie überall fast über all auf der Welt, belagern sie auch auf Fuerteventura die Stellen welche von Menschen hoch frequentiert werden. Tiere die gefüttert werden wollen gibt es dort nämlich genug. Entflohene Mönchsittische, eingeschleppte Atlashörnchen oder streunende Esel. Es ist alles vorhanden. Und so mit fällt auch immer etwas Futter für die Tauben ab. Ich konnte meiner Meinung nach drei Arten identifiezieren. Die Türkentaube. Sie heißt Türkentaube weil sie anfang des letzten Jahrhunderts aus dem Südosten nach Europa eingewandert ist. Die Felsentaube. Dabei handelt es sich um die Stammform, aus der die Straßen- oder Haustaube hervor gegangen ist. Und die Straßentaube in der sich dann alles gemicht hat was meint Taube zu sein.

Meine Aufzählung hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das sind nur die Arten die ich meine an Hand der Bilder identifizieren zu können. Eine Felsenaube auf FuerteventuraEs ist sehr schön mit an zu sehen wie die Tauben versuchen den Atlashörnchen das erbettelte Futter ab zu luchsen. Sie achten dabei kaum auf ihre Umgebung und sind sehr and en menschen gewöhnt. Das macht es einem natürlich einfacher Sie zu Fotografieren. Wenn man eine Hand mit ein paar Körnern hin hält, landen sie sogar auf dem Arm. Warscheinlich sollte mand as nicht zu oft machen, wegen krankheiten und so. Aber für die Kinder ist es immer ein großer Spaß. Noch spaßiger wird es wenn die Mönchsittische dazu kommen. Sie sind zwar kleiner als die Tauben, aber frecher und gewitzer. Arbeiten im Team, vertreiben die Taube und holen sich selber das Futter. Da sieht man schön die Rangortnung in der Vogelwelt.

There are several doves at Fuerteventura. The eurasian collared dove. The rock dove. And the city doves. The city doves are the domestic version of the rock dove. The doves at Fuerteventura are very tame animals. You can feed them with your hand. Or going close with the camera.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Stephan Strange Photography

Thema von Anders Norén